Ausbildung RIT®-Reflexintegration Teil 2: Lese-, Rechtschreib- und Rechenschwäche, München

Datum: 22.11.2024 – 24.11.2024

Uhrzeit: Ganztägig

Veranstaltungsort: Wachstumsraum

Adresse: Mathildenstrasse 12

PLZ, Ort: 80339 München

Reflex­­integrations­­techniken im Zusammenhang mit Lese-, Rechtschreib- und Rechenschwäche

Voraussetzung: RIT®1-Seminar

Dieses 3-Tage-Aufbauseminar befasst sich mit den Ursachen und der Auflösung von Lese-, Rechtschreib- und Rechenschwäche.

Seminarzeiten:

Tag 1: 10.00 – 18.00 Uhr
Tag 2 und 3: jeweils  9 – 17 Uhr

Seminarleitung:

Susan Reinhold,

Dipl. Sportwissenschaftlerin, RIT – Senior Mastertrainerin

Inhalte:

  • Erfahrungsaustausch, Klärung offener Fragen aus dem RIT®1Seminar
  • Entwicklungscheck, neuromotorische Tests
  • Neuro­biologische Hintergründe und Zusammenhänge zwischen aktiven frühkindlichen Reflexen sowie Lese-, Recht­schreib­schwäche und Dyskalkulie
  • Testung der unten genannten Reflexe
  • Integration der unten genannten Reflexe

Es werden folgende früh­kindliche Reflexe bearbeitet:

  • Symmetrischer-Tonischer-Nacken­reflex (STNR, zur Korrektur der Akkommodation)
  • Asym­metrischer-Tonischer-Nacken­reflex (ATNR)
  • Palmar-Reflex
  • Plantar-Reflex
  • Saugreflex
  • Greifreflex
  • Hochziehreflex

Zahlungsfälligkeit:

  • 30 Tage nach Rechnungslegung; bei kurzfristigen Anmeldungen vor Seminarbeginn

Hinweise:

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Berücksichtigung Ihrer Anmeldung entsprechend des zeitlichen Eingangs.

Die Teilnahmebescheinigung erhalten Sie am Ende der Ausbildung. Voraussetzung ist Ihre Anwesenheit an allen drei Seminartagen.

Wiederholer:

Zur Festigung und Auffrischung der Inhalte können Sie das Seminar für 50,00 € zzgl. MWSt. pro Tag noch einmal besuchen. Bitte tragen Sie dazu im Nachrichten­feld „Wiederholer“ sowie den Ort und das Datum Ihrer Ausbildung ein.

Buchungen

Teilnehmergebühren

771,12 €